FÜR DICH: Sichere dir jetzt meine Selbsthypnose-Audiodatei für mehr Entspannung im Alltag!

Meine persönliche Reise zum Coaching...

und wie ich dich unterstützen kann!

Hello, ich bin Laura!

Ich unterstütze dich auf dem Weg, dir ein selbstbestimmtes Leben nach deinen Vorstellungen zu kreieren, deine innere Wahrheit zu sprechen, alte Überzeugen über dich loszulassen (wenn du das möchtest. It`s up to you!) und mehr Freude und Leichtigkeit in dein Leben zu ziehen!

Du möchtest nicht mehr nur Zuschauerin von deinem Leben sein, sondern deine Zukunft selbst in die Hand nehmen und gestalten? 

Dann bist du hier genau richtig!

So schön, dass Du da bist !

Kennst du das auch?

Du sehnst dich nach einem Leben mit mehr Freude und Leichtigkeit?

Du träumst davon, dir ein selbstbestimmtes Leben zu gestalten?

Du möchtest mehr Positivität in dein Leben ziehen und bist gespannt, welche Überraschungen das Universum für dich bereithalten wird?

Du spürst, dass da noch mehr in deinem Leben wartet, doch du hast noch nicht den Mut für dich loszugehen?

Du stehst vor einer großen Entscheidung, hast schon viele Menschen um Rat gefragt und wirst dennoch immer unsicherer?

Du möchtest nicht mehr nur Zuschauerin von deinem Leben sein, sondern dein Leben aktiv und nach deinen Vorstellungen kreieren?

Dann bist du hier genau richtig! 

Ich begleite dich auf deinem Weg zu einem Leben mit mehr Freude & Leichtigkeit! Denn du hast es verdient, dein Licht zum Strahlen zu bringen! Du bist nicht auf diese Welt gekommen, um ein 0815- Leben zu führen!

Wie wäre es für dich, wenn...

… du ein selbstbestimmtes Leben führen würdest und nicht mehr nur versuchst, die Erwartungen von anderen Menschen zu erfüllen?

… du mit Leichtigkeit und Freude Entscheidungen treffen würdest und lange Pro-&-Contra-Listen der Vergangenheit angehören?

… du endlich ein Leben nach deinen Vorstellungen kreieren würdest und dabei dein volles Potenzial auslebst und noch mehr Positivität in dein Leben ziehst?

Coaching und wie alles begann...

Es ist das Jahr 2017: Ich bin in einer langjährigen Beziehung, wohne mit meinem Freund in einer hübschen Maisonette-Wohnung und arbeite als Personalerin in Düsseldorf. Von außen betrachtet sieht alles „chic & schön“ aus, doch auf meiner mentalen Ebene sah es ganz anders aus. Ich fühlte mich innerlich zerrissen, denn sowohl der Job, als auch die Beziehung waren nicht mehr das, was ich mir gewünscht hatte und machten mich nicht glücklich.

Von Außen betrachtet sah alles „chic & schön“ aus…

Die Wahrheit ist, dass in diesem Jahr quasi alle meiner engsten Freundinnen geheiratet haben. Die Wochenenden waren voll mit JGA`s und Hochzeiten. Bei jeder Hochzeit blickte ich zu meinem damaligen Freund und konnte mir nicht vorstellen, dass ich mein ganzes Leben mit ihm verbringen würde… Wir hatten eine schöne Zeit und ich schätze ihn sehr, doch irgendwas fehlte. Ich dachte mir: „Wir sind doch schon so lange zusammen, haben inzwischen sogar eine gemeinsame Wohnung. Das kann ich doch nicht so wegwerfen?!“ Also vergingen weitere Hochzeiten… 

Zufriedenheit im Job? Nope!

In meinem Job war ich zu dieser Zeit ebenfalls nicht glücklich. Es war mein erster „richtiger“ Job nach dem Studium und trotzdem hatte ich mir mehr erhofft. Diesen Job erstmal zu finden, war nach dem Studium eine große Herausforderung für mich. Trotz abgeschlossener Berufsausbildung, diverser Praktika, Auslandssemester in New York und sehr gutem Abschluss habe ich Bewerbung um Bewerbung geschrieben… und wurde immer deprimierter!
Daher war ich zu Beginn umso glücklicher endlich in einem Unternehmen ankommen zu dürfen. Ich hätte mir keine tollere Arbeitskollegin vorstellen können: Wir unterstützten uns gegenseitig, arbeiteten so vertrauensvoll zusammen und meine Chefin schätzte ich auch sehr.

Es ist alles eine Frage der Perspektive...

Kann das schon alles im Leben gewesen sein?

In mir schlummerte das Gefühl, dass dies noch nicht alles gewesen sein kann. Ich hatte doch
Wirtschaftspsychologie studiert, um Mitarbeiter und Teams zu entwickeln, Azubis
zu fördern und um mich selbst stetig weiterentwickeln zu dürfen. Doch in meiner
Arbeit war eher Monotonie angesagt!

Ich fühlte mich innerlich zerrissen, denn eigentlich konnte ich doch froh sein: Ich hatte
(endlich!!) einen vernünftigen Job, einen Freund und eine schöne Wohnung.
Dinge, die ich früher immer haben wollte. Dennoch wuchs meine Unzufriedenheit
und ich merkte, dass ich entgegen meiner Werte lebte. Ich fühlte mich sehr unwohl
und fremd in meiner Haut und merkte, dass irgendwas in meinem Leben mächtig
schief läuft (vielleicht kennst du dieses Gefühl ja auch?).

Auch jede nicht getroffene Entscheidung, ist eine Entscheidung!

Mein Leben stand plötzlich auf dem Kopf und das Verrückte war:
Ich hatte es so entschieden!

Obwohl ich nicht wusste, was mich erwarten würde und wie mein Leben -welches von Außen gerade doch so perfekt erschien- weitergehen würde, stellte ich im Herbst 2017 quasi mein komplettes Leben auf den Kopf: Ich trennte mich (einige Tage nach der letzten Hochzeit des Jahres) von meinem damaligen Freund, kündigte meinen Job und natürlich anschließend die gemeinsame Wohnung. 

Da stand ich nun: Auf mich alleine gestellt, ohne die Gewissheit, ob ich den neuen Job gut meistern würde, fischte regelmäßig Danksagungskarten von den Hochzeiten aus dem Briefkasten, sah die glücklichen Paare und stellte schmerzhaft fest, dass ich nun allein bin (später lernte ich dann, dass es einen großen Unterschied zwischen „einsam“ und „allein“ gibt). Ich hatte das Gefühl, dass alle Männer schon „weg vom Markt“ sind. 

Ich fühlte mich einsam und unsicherer denn je. Ich hatte unendliche Angst vor der Zukunft. Es fühlte sich an, als hätte mir jemand den Boden unter den Füßen weggerissen, als wäre mein Leben gerade ein riesiger Scherbenhaufen. Dabei habe doch ich selbst diese Entscheidungen für mich und mein Leben getroffen.

War es eine einfache Zeit? „Nein, doch ICH war es mir wert.“

Ja, ich gebe zu: Es war sicherlich keine leichte Zeit. Ich habe diese Entscheidungen für mich getroffen, ohne zu wissen, welche Konsequenzen auf mich warten würden und wie es für mich weitergeht. 

Ich wusste nicht, ob ich als ewiger Single enden würde, ob ich mich in dem neuen Unternehmen wohlfühlen würde, ob ich wieder eine schöne und bezahlbare Wohnung finden würde. In dieser Zeit ließ ich alle Emotionen raus, weinte viel, rief verzweifelt meine Freundinnen an, bin aus Frust auf Partys gegangen (als einzige Single-Frau unter meinen frisch verheirateten Freundinnen) und fragte mich so oft, warum alles auf einmal kommen musste.

Veränderungen beginnen im Kopf

Der Realitätssturz: Zufriedenheit finden wir wohl nicht im Außen...

Doch nach und nach fand ich wieder zu mir zurück und wurde zufriedener, als jemals zuvor. Ich begriff, dass ich dieses Gefühl von „angekommen sein“ nicht im Außen finden würde (#realtalk). 

Ich war stolz auf mich, dass ich mich in meinem neuen Job, welchen ich relativ easy gefunden habe, gut einarbeiten konnte und all` meine Befürchtungen (werde ich der neuen Aufgabe überhaupt gerecht? Ich habe sowas doch noch nie gemacht…) umsonst waren. 

Ich hörte wieder mehr auf meine Bedürfnisse, schaute nach innen, warf alte Muster über Board, ließ negative Überzeugungen (über mich und das Leben) gehen  und war voller Zuversicht, dass alles im Leben aus einem bestimmten Grund passiert und am Ende alles gut werden wird, auch wenn das Leben sicherlich oftmals anders verläuft, als wir es uns vorstellen.

… und heute?

Inzwischen bin ich übrigens in meinem Job angekommen, ich bin verheiratet (oh ja, es waren wohl doch noch nicht alle guten Männer „weg vom Markt“) und habe mit meinem Mann ein sehr schönes Haus gekauft. Ich durfte lernen, dass es sich lohnt für sich loszugehen, auch wenn das Umfeld scheinbar schon „perfekt“ aussieht. Auch, wenn man sich fragt „Was werden die anderen wohl über mich denken?“. Auch wenn du noch gar nicht weißt, was alles auf dich zukommen wird und wie du es meistern wirst. Doch ich sage dir: Du wirst es meistern! Wenn du nur für dich losgehst, denn dann ist das Universum auch auf deiner Seite und das Leben ist immer für und nie gegen dich!

Neue Wege entstehen beim Gehen!

Mein neues Motto „Sometimes you learn, sometimes you win!“

Der Satz „Sometimes you learn, sometimes you win!“ wurde zu meinem Motto (erst viel später lernte ich, dass dies genau meinem Profil im Human Design entspricht)! Ich durfte lernen, wie wertvoll es ist, sich in einer schwierigen Zeit Unterstützung (ja, auch Coaches gehen zu einem Coach!) zu holen und wie wichtig es ist, auf seine Bedürfnisse zu hören!

Heute bin ich der festen Überzeugung, dass wir für uns losgehen dürfen! Auch oder gerade, wenn wir noch gar nicht wissen, was uns erwarten wird. Das Leben ist zu kurz, um auf „irgendwann“ zu warten. Ich bin davon überzeugt, dass wir belohnt werden, wenn wir für unsere Träume einstehen und dass bereits alle Ressourcen in uns liegen. Ich bin mir sicher, dass jeder von uns sein Päckchen im Leben zu tragen hat. Wir alle haben bestimmte Ängste und tragen alte Glaubenssätze und Überzeugungen mit uns rum. Doch es gilt genau diese Dinge zu überwinden, um uns ein Leben nach unseren Vorstellungen und mit mehr Leichtigkeit und Freude zu kreieren!

Ich möchte dich daher dabei unterstützen, endlich für dich und deine Träume loszugehen, dir Mut machen, deine Wahrheit zu sprechen und dir somit zu einem Leben mit mehr Positivität und Leichtigkeit verhelfen. Ich wünsche mir, dass Menschen nicht mehr so viel nach rechts und links schauen, sondern den für sich passenden Weg finden und auf ihr Herz hören!

Worauf wartest du noch?

Deine, 

Laura

P.S.: Die beste Zeit ist jetzt!

Meine Qualifikationen

Studium 

Wirtschaftspsychologie 

(B.A.)

Hochschule Fresenius, Düsseldorf

Berkeley College, New York

Geprüfte 

Mediatorin

Umgang mit Konflikten

 

Zertifizierter 

Personal Coach 

(IHK Düsseldorf), ausgebildet nach den Richtlinien der International Coaching Federation (ICF)

Fortbildung 

Hypnose-Coach

Institut für angewandte Hypnose, Mettmann

Mehrjährige berufliche Tätigkeit im HR-Bereich: Personalentwicklung, Recruiting,   Ausbildung, Ausbilderin für Industriekaufleute, IHK-Prüferin

Entdecke meine Angebote

Bist du ready, dein Leben auf`s nächste Level zu shiften? Mega! Dann habe ich hier etwas für dich:

Coaching-Einzelsession

Du stehst gerade vor einer Herausforderung, weißt nicht, wo dir der Kopf steht und wünschst dir mehr Klarheit für deine aktuelle Situation? Dann nutze die volle Flexibilität der Coaching-Einzelsession für dich und hole dir deine Power zurück! Bei Bedarf kannst du weitere Sessions hinzu buchen.

Hypno-Coaching

Löse dich von alten Strategien und negativen Überzeugungen, die nicht mehr zu der Person passen, die du heute bist. Durch die Kombination aus Hypnose und Coaching wird dein Unterbewusstsein aktiviert und Selbstwirksamkeit auf allen Ebenen möglich! Bist du ready für eine tiefe Transformation mit allen Sinnen?

Die beste Zeit ist JETZT !

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte Selbsthypnose- Audiodatei als Download.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Impulse rund um die Themen persönliche Weiterentwicklung und Coaching. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.